MALEN IST  PHILOSOPHIEREN AUF DER  LEINWAND

Welche Farben und Formen braucht es, was ist die Dynamik und Dichte des Lebendigen, wie viel Raum braucht es? Viel sattes Rot, Gelb und Grün, aber auch das Blau des Wassers als Lebenselement werden zu Hauptträgern der Komposition.

In mehrteiligen Bildfolgen entsteht eine bildübergreifende Dynamik, welche den Bildraum weitet und verstärkt. Die Verhältnismäßigkeit der Formate zueinander ist dabei ebenso wichtig wie der Aspekt, dass jeder Bildteil schon eine eigenständige Komposition ist. Die vorhandene Räumlichkeit steht im Spannungsfeld einer nicht eindeutig zuordenbaren Vorder- bzw. Hintergründigkeit.

Es entstehen Innenräume, die ich zu erforschen suche.

PROJEKTE

Speckbacherstraße 4,
6067 Absam, Tirol, Österreich

+43 680 209 975 0

hilde_chiste@gmx.at